EMA-Logo

WARUM EMA?

SATZUNG

DOWNLOADS

KONTAKT

flag_de flag_en flag_fr

Herzlich willkommen auf der Homepage der
European Modelhobby Association e.V.

Die European Modelhobby Association e.V. (EMA)  wurde im Juni 2011 in Frankfurt als Interessenverband der Europäischen  Modellbauhersteller und Distributoren gegründet. Zweck der EMA ist die Wahrung und Förderung der Interessen der auf dem Gebiet der Herstellung und des Handels mit Modellbau- Produkten in der Bundesrepublik Deutschland und Europa tätigen Unternehmen. Zu diesen Interessen gehören unter anderem die Gewährleistung von Sicherheit und Umweltverträglichkeit von Modellbau-Produkten für die Endanwender sowie die Aufrechterhaltung eines fairen Wettbewerbs.
 

Wie viele andere Waren, unterliegen Modellbau-Produkte einer Vielzahl von EU-weit geregelten Anforderungen zum Schutz von Verbrauchern und Umwelt. Zu diesen Anforderungen zählen neben den allgemeinen Regeln
zum Beispiel die folgenden Gesetze und Vorschriften:

  • Produktsicherheitsgesetz (ProdSG),
  • Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Betriebsmitteln (EMVG),
  • Gesetz über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen (FTEG),
  • Elektro- und Elektronikgeräte-Gesetz (ElektroG) / RoHs
  • Batteriegesetz (BattG),
  • Richtlinie 2002/95/EG (RoHS),
  • Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH)
  • und weitere mehr.

Die Bemühungen zur Einhaltung dieser Anforderungen verlangen nicht nur erhebliche Investitionen in Fachpersonal und Testeinrichtungen, sie ziehen auch nicht unerhebliche Kosten zum Beispiel für die Entsorgung von Akkus, Batterien oder Altgeräten nach sich.
 

Zu den Aufgaben der EMA gehört es insbesondere:

  • Die Mitglieder über wirtschaftliche und juristische Entwicklungen, die für die Modellbau-Branche von Bedeutung sind, zu informieren,
  • Sicherzustellen, dass bestehende Wirtschaftsgesetze, insbesondere auf den Gebieten der Produktsicherheit, des Verbraucherschutzes und des Umweltschutzes, eingehalten werden,
  • Verbraucher über die gesetzlichen Anforderungen für Modellbauprodukte und deren Hintergründe zu informieren,
  • Unlauteren Wettbewerb und sonstige Verstöße gegen bestehende Wirtschaftsgesetze aufzudecken,
  • Maßnahmen zu ergreifen und Aktivitäten zu entfalten, die zur Erreichung des Verbandszwecks dienlich sind.

Der Vorstand der EMA setzt sich derzeit wie folgt zusammen:
Dieter Wörner, Geschäftsführer Fa. Multiplex Modellsport GmbH  & Co. KG, Bretten (1. Vorsitzender)
Rainer Hacker, Geschäftsführer Fa. Hacker Motors GmbH
(2. Vorsitzender)
André Thirion, Geschäftsführer Fa. T2M SAS, Faulquemont, Frankreich
Henning Weiß, Vertriebsleiter Fa. LRP, Schorndorf

Der Mitgliederkreis der EMA setzt sich aus nahezu allen namhaften Unternehmen der Deutschen und Europäischen Modellbauindustrie zusammen. Sitz des Verbandes ist Hamburg.

Weiter Informationen finden Sie unter Downloads.
 

EUROPEAN MODELLHOBBY ASSOCIATION E.V.
COLONNADEN 72
D-20354 HAMBURG

© 2013 EUROPEAN MODELHOBBY ASSOCIATION E.V
.

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ